Frühling hinter dem Gürtel. 

Frühling hinter dem Gürtel. Caas kümmern sich um sich und Ihre Form. Abnehmen ist ein Unternehmen, das mit der Reparatur einer Wohnung verglichen werden kann. Wenn wir uns im Schlafzimmer unwohl fühlen, haben wir beschlossen, etwas zu ändern. Farbe der Wände, Möbel oder Dekorationen. Die Lösung ist in der Regel schnell und stellt keine besonderen Schwierigkeiten dar. Es dauert jedoch manchmal Tage, Monate und sogar Jahre, um mit der Umsetzung der Pläne zu beginnen.

Mit dem Beginn der Umsetzung der Ziele auf unterschiedliche Weise. Einer von uns ist motiviert genug, um sofort zu arbeiten. Andere verschieben den Startpunkt und wollen bis Montag, Frühling oder Neujahr warten. Unabhängig davon, zu welcher Gruppe jede Gewichtsabnahme gehört, wartet ein ähnlicher Weg.

Daher sollte vor Beginn der Diät einige Maßnahmen, 

Daher sollte vor Beginn der Diät einige Maßnahmen, die uns helfen, nicht nur die Entscheidungsfindung, sondern auch przebrnięcie über diese Straße zu tun. Man braucht Verständnis, in dem Thema. Es ist von entscheidender Bedeutung vor jeder Veranstaltung, vor allem für die Gewichtsabnahme. Wenn wir die Wohnung auffrischen, beginne ich mit einer Idee, einem Konzept, welche änderungen vorgenommen werden müssen. Dann planen wir einen Zeitplan, machen Schätzungen, wählen Materialien und beginnen mit der Ausführung der Aufgabe. Mit abnehmen genauso. Wir müssen einen Plan erarbeiten und konsequent umsetzen. Wenn wir in einem Strudel von Aufgaben ohne Vorherige Vorbereitung unsere Bemühungen können in einem Fiasko enden.

Die Entscheidung, Gewicht zu verlieren oder zu erkennen, dass wir zu viel Wiegen, reicht nicht aus, um überschüssige Pfunde loszuwerden. Es ist wichtig, das Problem zu begegnen. Experten empfehlen, mehrere Aktionen durchzuführen und Antworten auf wichtige Fragen zu finden, bevor Sie mit der Diät beginnen. Empfehlen Sie diesen Ansatz für alle, die beim abnehmen erfolgreich sein wollen.

Vor allem Wiegen. 

Dann berechnen Sie den Body-Mass-index-BMI, der Sie über die „Größe“ des Problems informiert. Wenn Ihr Body-Mass-index höher als 25 kg / m2 sein wird bedeutet, dass Sie Gewichtsverlust berücksichtigen sollten, weil Sie übergewicht leiden. Wenn der BMI 30 kg/m2 übersteigt beginnen Sie ernsthaft von der Diät zu denken, weil Sie fettleibig sind. Wenn Ihr BMI normal ist, abnehmen wird nicht empfohlen, aber Werte, die 24,9 kg/m2 erreichen, sollten bereits als Signal, dass Sie Ihre Essgewohnheiten zu ändern, um die Entwicklung von übergewicht zu verhindern gesehen werden. Mit übergewicht ist es schwer zu kämpfen, also ist es besser zu verhindern als zu behandeln.

Daher sollte vor Beginn der Diät einige Maßnahmen, Nach einer vorläufigen Analyse und bejahend die Schlüsselfrage beantworten: muss ich abnehmen, und definieren Sie Ihre Ziele, das heißt, beantworten Sie sich auf 3 Fragen:

Wie viel muss ich abnehmen? Wie viele Kilogramm trennt mich von meinem empfohlenen Körpergewicht? So dass mein BMI innerhalb der normalen Grenzen liegt. Das normale Körpergewicht kann auf der Grundlage der beiden Rechner berechnet werden hier 

Wie viel möchte ich abnehmen? Das heißt, wie viele Kilos weniger, Baby, werde ich mich in meinem Körper gut fühlen? Vergleichen Sie dies mit der vorherigen Ziffer/Zahl und finden Sie den Mittelweg.

Wann werde ich mein Ziel erreichen? Denken Sie daran, dass eine vernünftige Gewichtsabnahme ermöglicht es Ihnen, zwischen 0,5 und 1 kg pro Woche zu verlieren.Berechnen Sie also, wie viele Wochen (Monate) Sie benötigen, um überschüssiges Gewicht loszuwerden.

Der nächste Schritt besteht darin, sich selbst zu motivieren, dh die Vorteile auszuschreiben, die sich aus dem Verlust von überschüssigem Fett ergeben. Denken Sie darüber nach, was Ihr Aussehen ideal ist und wen Sie vor dem Spiegel sehen möchten, wie Sie sich fühlen wollen, was Sie über sich selbst denken wollen. Wichtig ist auch Ihre Umgebung. Denken Sie dann darüber nach, was Sie ändern und wie Beziehungen mit Menschen Aussehen sollten. Schreiben Sie alles auf ein Blatt.

Machen Sie jetzt einen kleinen Test, der Ihnen hilft herauszufinden, welche Energiereserven Sie haben und welche Motivation Sie für Veränderungen haben. Dank ihm haben Sie das Tempo der Eingabe einzelner Veränderungen in Ihrem Leben abgeglichen. Für eine vorläufige Diagnose von Glück beim Versuch, Gewicht zu verlieren, bewerten Sie Ihre Ressourcen auf einer Skala von 0-1, wobei 0 das fehlen einer Ressource ist und 1 das Vorhandensein davon ist.

Ressourcen benötigt, um Gewicht zu verlieren ist:

Was ist Ihre aktuelle Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Ernährung und körperliche Aktivität hat, um die Gesundheit zu erhalten, anstatt Sie zu verletzen) 

Wie Sie psychische Gesundheit und Wohlbefinden bewerten (alle Essstörungen, Depressionen, Erkrankungen, Störungen, bevor Sie mit der Gewichtsabnahme beginnen, erfordern eine professionelle Diagnose und Behandlung)

Ihre Motivation (was Sie ist: intern oder extern, hängt auch weitgehend davon ab, ob Sie die Zeit und die Kraft haben, sich der Diät zu widmen, oder ob Sie von einer anderen wichtigen Sache verschlungen werden)

Ihre finanziellen Möglichkeiten (können Sie es sich leisten, einen Fitness-Club-Pass zu kaufen, gesunde Lebensmittel wie Fisch) 

Ihre zeitlichen Möglichkeiten (die Zeit, die Sie brauchen, um ein wertvolles Menü vorzubereiten, machen entsprechende Einkäufe und Kochen gesunde Lebensmittel)

Haben Sie soziale Unterstützung (Hilfe eines geliebten Menschen, Kollegen, positive Einstellung von Freunden, Selbsthilfegruppe) 

Chu Ihr wissen über Ernährung und Gesundheit ist ausreichend (es ist wichtig, Ihren eigenen Kalorienbedarf, den Energiewert beliebter Lebensmittel, die Grundprinzipien einer gesunden Ernährung zu kennen) Jetzt müssen Sie die Punkte zusammenfassen. Wenn Sie ein Ergebnis von weniger als 4 erreichen, hat Ihr Gewichtsverlust eine geringe Erfolgschance. Es ist besser, damit aufzuhören und auf einen günstigeren Moment und die Umstände zu warten.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein